Paracetamol

  • Gefährlich ab 150 mg/kg KG
  • Lebensgefährlich ab 250 mg/kg KG

Symptomatik

  • Einige Stunden nach Einnahme:
    • Uncharakteristische Beschwerden
    • Übelkeit, Erbrechen
    • Allgemeines Krankheitsgefühl
    • Schwitzen
    • Somnolenz
  • Folgetag:
    • Subjektive Besserung
    • Oberbauchschmerzen
    • Ikterus
    • Hypoglykämie
    • Herzrhythmusstörungen

Sofortmaßnahmen

  • Erbrechen auslösen, falls Bewusstseinslage dies zulässt und die Einnahme erst kurz zurückliegt
  • Gabe von Medizinischer Kohle und Abführmittel
  • Weitere Maßnahmen nach Zustand des Patienten
  • Evtl. NOTARZT
  • Antidot: N-Acetylcystein (erst ab 4 h nach Ingestion sinnvoll)
 

 

BDsoft Bücher zum Thema Rettungsdienst-Startseite
Bitte beachten Sie auch die allgemeinen Projektinformationen. Aktualisierungen dieser Seite finden Sie im Pharmazie-Projekt (pharm@zie), auf das jedoch nur mit einem persönlichen Passwort zugegriffen werden darf. © 1998 - 2009 by BDsoft
Falls Sie das alte Rettungsdienst-Projekt noch ein wenig unterstützen möchten...