Pufferlösungen

  • Pufferlösungen werden zur Beseitigung metabolischer Azidosen benutzt, so z.B. bei längeren Reanimationen.
  • Typischer Vertreter ist Natriumbicarbonat-Lösung. Da ohne Blutgasanalyse die zu verabreichende Menge nur schwer zu dosieren ist, ist die präklinische Verwendung von Pufferlösungen in die Diskussion gekommen, da eine Überdosierung schnell zu einer Alkalose führen kann.

 

 

BDsoft Bücher zum Thema Rettungsdienst-Startseite
Bitte beachten Sie auch die allgemeinen Projektinformationen. Aktualisierungen dieser Seite finden Sie im Pharmazie-Projekt (pharm@zie), auf das jedoch nur mit einem persönlichen Passwort zugegriffen werden darf. © 1998 - 2009 by BDsoft
Falls Sie das alte Rettungsdienst-Projekt noch ein wenig unterstützen möchten...