Clonidin

Handelsnamen:
  • Catapresan
Typ:
Wirkung / Spektrum:
  • Zentrale und periphere a2-Rezeptorstimulation: RR-Senkung, Puls-Abfall
Indikationen:
  1. Hypertonie (v.a. in Verbindung mit Tachykardie)
  2. Entzugssyndrome
Dosierung:
  1. 0,075 mg langsam i.v, ggf. Wiederholung nach 10 min
  2. 0,15 - 0,3 mg langsam i.v., danach Perfusor: 90 mg auf 50 ml verdünnt - Beginn mit 2 ml/h, danach nach Wirkung bzw. NW
Nebenwirkungen:
  • Puls-Verlangsamung
  • Sedation
  • Mundtrockenheit
  • Kurzfristiger RR-Anstieg (und Bradykardie) bei i.v. Bolusgabe
Bemerkungen:
  • Vorsichtig dosieren bei Bradykardie
  • AV-Überleitungsstörungen oder Vorbehandlung mit Betablockern oder Verapamil
Wirkungseintritt:  
Wirkungsdauer:  
Wirkstoff (INN):
  • Clonidinhydrochlorid
Cave:  

 

 

BDsoft Bücher zum Thema Rettungsdienst-Startseite
Bitte beachten Sie auch die allgemeinen Projektinformationen. Aktualisierungen dieser Seite finden Sie im Pharmazie-Projekt (pharm@zie), auf das jedoch nur mit einem persönlichen Passwort zugegriffen werden darf. © 1998 - 2009 by BDsoft
Falls Sie das alte Rettungsdienst-Projekt noch ein wenig unterstützen möchten...